• Drucken
Anis-Guetzli
  • Vegetarisch
Anis-Guetzli

Anis-Guetzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Anis-Guetzli

  • Drucken

Zutaten

Ergibt ca. 25 Stück

MengeZutaten
125 gButter
70 gZucker
3 ELKirsch
4 ELWasser
200 gMehl
1 ELAnis, im Mörser gequetscht
1 Msp.Salz
1 Eiweiss, verklopft
100 gHaselnüsse, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Butter und Zucker cremig rühren. Kirsch und Wasser beigeben, darunterrühren.
  2. Mehl, Anis und Salz mischen, unter die Buttermasse rühren, rasch zu einem Teigballen verarbeiten, ca. 30 Minuten zugedeckt kühl stellen.
  3. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blechrücken ca. 0,5 cm dick rechteckig auswallen, mit Eiweiss bepinseln. Die Nüsse darüberstreuen, leicht andrücken.
  4. Im unteren Drittel des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Auf dem Blech leicht abkühlen lassen, noch warm in Rhomben schneiden, auf einem Gitter auskühlen. In einer Dose aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 444kJ / 106kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.