• Drucken
Rhabarbersirup
  • 2h30min
  • Vegetarisch
Rhabarbersirup

Rhabarbersirup

Landfrau Petra Artho empfiehlt: Den Sirup mit kaltem Mineralwasser mischen und fertig ist die perfekte Durstlöscher-Schorle mit super Geschmack.
Walde SG
Petra Artho
Walde SG
back to top

Rhabarbersirup

  • Drucken

Zutaten

Für 1,5 l Sirup

MengeZutaten
3 verschliessbare Flaschen à 5 dl Inhalt, in kochendem Wasser sterilisiert, abgetropft
Salatsieb
Mulltuch
Trichter
1 kgRhabarber, in kleinen Würfeln
1 lWasser
Sirup:
600 gZucker
1,1 lSaft

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Abtropfen lassen2h
  • Auf dem Tisch in2h30min
  1. Rhabarber zusammen mit dem Wasser aufkochen. 5 Minuten köcheln.
  2. Mulltuch ausgebreitet in ein Salatsieb legen, Salatsieb auf eine weite Pfanne stellen. Rhabarbermasse hineingeben, 2-3 Stunden abtropfen lassen.
  3. Sirup: Zucker zum Saft geben, unter Rühren aufkochen. Sofort in die vorbereiteten Flaschen füllen, Flaschen verschliessen. Stehen lassen, bis sie ausgekühlt sind.

An einen dunklen, kühlen Ort stellen, Haltbarkeit mindestens 5 Monate. Wenn geöffnet, im Kühlschrank aufbewahren.

1 dl enthält:

Energie: 678kJ / 162kcal, Kohlenhydrate: 40g
Rezeptquelle:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.