• Drucken
Überbackene Kotelettes mit Kefen
  • 35min
Überbackene Kotelettes mit Kefen

Überbackene Kotelettes mit Kefen

Saison
In diesem Rezept werden die Kotelettes mit einer Mischung aus Tilsiter Käse, Brot, Eigelb und Rahm im Ofen überbacken und auf gebratenen Kefen serviert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Überbackene Kotelettes mit Kefen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Kotelettes:
wenig Bratbutter
100 gTilsiter Rot, in kleinen Würfeln
40 gBrot, in kleinen Würfeln
1Eigelb
1 ELRahm
1 ELKräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, fein geschnitten
2 PrisenSalz
wenig Pfeffer
4Schweinskotelettes (je ca. 140 g)
½ TLSalz
wenig Pfeffer
Kefenstroh:
wenig Bratbutter
1Schalotte, in Streifen
450 gKefen, längs in feinen Streifen
½ TLSalz
wenig Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen5min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Kotelettes: Tilsiter, Brot und Eigelb sowie Rahm verrühren. Kräuter beigeben, würzen.
  2. Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch beidseitig je ca. 3 Minuten anbraten, würzen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Käsemischung darauf verteilen.
  3. In der oberen Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens ca. 5-10 Minuten gratinieren.
  4. Kefenstroh: Bratbutter in derselben Pfanne erhitzen. Schalotte und Kefen ca. 5 Minuten rührbraten, würzen.

Statt Kefenstroh gedämpfte Bohnen servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1909kJ / 456kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.