• Drucken
Bergkäse-Würfel im Rüebli
  • Vegetarisch
Bergkäse-Würfel im Rüebli

Bergkäse-Würfel im Rüebli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Bergkäse-Würfel im Rüebli

  • Drucken

Zutaten

Für etwa 20 Häppchen

MengeZutaten
5 dicke Rüebli, geschält
Füllung:
50 gfrische Austernpilze oder Shiitake, in Streifen geschnitten
 Bratbutter
 einige Zweige Thymian, Blättchen abgezupft
 Salz, Pfeffer
150 gBergkäse, z.B. Urnern Bergkäse, in feine Würfel geschnitten
1 ELRahmquark

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rüebli in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und mit dem Zestenmesser verzieren. Im Dampf weich garen. Mit dem Pariserlöffel aushöhlen. Das Ausgehöhlte fein würfeln und beiseite stellen.
  2. Für die Füllung die Pilzstreifen in der Bratbutter kräftig anbraten. Einige zum Garnieren beiseite stellen, die anderen in eine Schüssel geben. Thymian beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse, Quark und der Hälfte der fein gewürfelten Rüebli vermischen.
  3. Mischung in die Rüebli füllen. Mit den restlichen Rüebliwürfeln und Pilzstreifen garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 180kJ / 43kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.