• Drucken
Kürbis-Duchesses
  • Vegetarisch
Kürbis-Duchesses

Kürbis-Duchesses

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Kürbis-Duchesses

  • Drucken

Zutaten

Für 8 - 10 Personen

MengeZutaten
1 kg Kartoffeln, z. B. Christa, Désirée
500 g Kürbis, trockene Sorte, z. B. Butternut, Marina di Chioggia, geschält
4 Eigelbe
100 g Butter, flüssig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Grober Pfeffer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln (mit Schale) und Kürbis im Dampf weichkochen. Auskühlen lassen. Die Kartoffeln schälen und mit dem Kürbis durchs Passe-vite treiben. Eigelb und 75 g Butter daruntermischen. Würzen und kühl stellen.
  2. Die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Türmchen (unter breiter als oben) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Mit restlicher Butter bepinseln und leicht mit Pfeffer bestreuen.
  3. In der Mitte des auf 220 ºC vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Heiss zum Kräuter-Hackbraten servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 867kJ / 207kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.