• Drucken
Meerrettichsauce (Fondue Chinoise oder Dip)
  • 15min
  • Vegetarisch
Meerrettichsauce (Fondue Chinoise oder Dip)

Meerrettichsauce (Fondue Chinoise oder Dip)

Saison
Selbst gemacht schmeckt eine Meerrettichsauce herrlich. Sie ist aromatisch, scharf und cremig. Diese Sauce darf beim Fondue Chinoise nicht fehlen.
  • Drucken
back to top

Meerrettichsauce (Fondue Chinoise oder Dip)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Schale von 2.5 dl Inhalt
100 gCrème fraîche
100 gMagerquark
2 - 3 cmMeerrettich, geschält, an der Bircherraffel gerieben
1 ELWeissweinessig
¼ TLSalz
weisser Pfeffer
Salatblüten zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auf dem Tisch in15min

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten gut verrühren.
  2. Sauce in Schale anrichten, bis zum Servieren kühl stellen. Mit Salatblüten garnieren.

Statt frischen Meerrettich 2 EL Merrettich aus dem Glas oder der Tube verwenden.
Die Sauce kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden.

Fleisch, Saucen, Beilagen: Mit diesen Mengen kannst du beim Fondue Chinoise planen.

1 Portion enthält:

Energie: 431kJ / 103kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.