Apfel-Pastinaken-Suppe

Apfel-Pastinaken-Suppe
  • Rezept bewerten (3.2 Sterne/192 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 200 g Pastinaken, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 mehlig kochende Kartoffel, ca. 100 g, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
  • 200 g Äpfel, z.B. Cox Orange, gerüstet und geschält, in Stücke geschnitten
  • 1 Stück Zitronenschale
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Weisswein oder Bouillon
  • 7 dl Bouillon
  • 1 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Pastinaken-Chips:

  • Rapsöl
  • 1 Pastinake, gerüstet, in dünne Scheiben gehobelt
  • wenig Salz

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Pastinaken, Kartoffel, Äpfel und Zitronenschale in der Butter andämpfen. Mit Wein und der Hälfte der Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze sehr weich kochen, Zitronenschale entfernen, pürieren. Soviel Bouillon wie nötig dazugiessen, kurz aufkochen. Rahm dazugiessen, würzen.

Chips: Öl in einer kleinen Pfanne 1 cm hoch einfüllen, erhitzen. Pastinakenscheiben portionenweise 1-2 Minuten schwimmend ausbacken, bis sie goldgelb sind. Auf Küchenpapier auslegen, salzen.

Suppe in tiefen Tellern oder Tassen anrichten. Mit den Chips servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal222
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal222
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate22 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken