• Drucken
Kürbis-Pommes paniert
  • 28min
  • Vegetarisch
Kürbis-Pommes paniert

Kürbis-Pommes paniert

Bravo!du kochst saisonal
Ein fantastisches Kürbis-Rezept. Du verwandelst sie in Pommes. Einfach Kürbis in Sticks schneiden, mit Paniermehl, Sbrinz panieren und ab in den Ofen.
  • Drucken
back to top

Kürbis-Pommes paniert

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
Pommes:
700 gHokkaido (Knirps), ungeschält, oder Butternuss, geschält
4 ELÖl oder Bratcrème
50 gPaniermehl
50 ggeriebener Sbrinz AOP
1 TLSalz
Quarksauce:
150 gQuark
1 TLSenf
1 TLHonig oder Birnendicksaft
1 TLEssig oder Zitronensaft
2 ELKräuter, gehackt
½ TLSalz
Pfeffer

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen13min
  • Auf dem Tisch in28min

Ansicht wechseln

  1. Pommes: Kürbis halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese in 1 cm dicke Sticks schneiden.
  2. Ofen auf 220°C Heissluft vorheizen (240°C Ober-/Unterhitze).
  3. Pommes in einer Schüssel mit Öl/Bratcrème mischen. Paniermehl, Sbrinz und Salz mischen. Zum Kürbis geben, mischen. Auf das vorbereitete Blech verteilen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 13-15 Minuten backen.
  5. Quarksauce: Alle Zutaten gut verrühren, würzen. Zu den Pommes servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb.
Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1017kJ / 243kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.