Rezepte & Kochideen
Gebratene Schinken-Raclette-Sandwiches
  • 20min
Gebratene Schinken-Raclette-Sandwiches

Gebratene Schinken-Raclette-Sandwiches

Saison
Sandwich-Ideen gesucht? Wie wäre es mit einem Käse-Schinken-Sandwich mit getrockneten Tomaten? Ohne Toaster oder Sandwichmaker, sondern aus der Pfanne.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gebratene Schinken-Raclette-Sandwiches

Zutaten

MengeZutaten
8 Scheiben Sauerteigbrot
80 g Feigensenf oder milder Senf
400 g hauchdünn geschnittenen Buurehamme
80 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
2-3 Zweige Basilikum
200 g Raclettekäse
80 g Butter, weich
schwarze Pfefferkörner, grob geschrotet

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. 4 Brotscheiben mit dem Feigensenf bestreichen. Üppig mit dem Schinken belegen. Tomaten und Basilikum darauf verteilen und mit Raclette abschliessen. Mit restlichen 4 Brotscheiben bedecken.
  2. Die Aussenseiten der Sandwiches mit Butter bestreichen, in einer grossen Pfanne, bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldgelb braten.
  3. Sandwiches halbieren und mit Pfeffer bestreut servieren.

Auch fein mit Rohschinken und Quittengelee.

Energie: 2847kJ / 680kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.