• Drucken
Blitzteig
  • 10min
  • Vegetarisch
Blitzteig

Blitzteig

Saison
Teig selber machen - zu aufwendig? Ab jetzt nicht mehr. Denn dieser Blitzteig für Wähen, Kuchen, Flammkuchen oder Pizza ist in zehn Minuten parat.
back to top

Blitzteig

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 350 g
MengeZutaten
Kuchenblech ca. 28 cm Ø oder ein Backblech, je nach Rezept
80 gButter
0,75 dlWasser
¼ TLSalz
200 gMehl

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Auf dem Tisch in10min
  1. Butter in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen, Pfanne vom Herd nehmen. Restliche Zutaten beigeben, mit einer Kelle zu einem geschmeidigen Teig rühren. Nicht kneten.
  2. Für Früchtewähen oder Käsekuchen Teig von Hand in das mit Backpapier belegte Blech drücken. Mit der Gabel einstechen, nach Belieben belegen, backen wie im Rezept beschrieben.
  3. Für Flammkuchen oder knusprige Pizza, den Teig zwischen 2 Backpapieren auswallen, aufs Blech legen, nach Belieben belegen, backen wie im entsprechenden Rezept beschrieben.

Dieser Kuchenteig muss nicht gekühlt werden, sondern kann sofort verarbeitet werden.
Tiefkühlen: Kuchenteig zubereiten, zwischen 2 Backpapieren auf Blechgrösse auswallen, oberes Papier entfernen, mit unterem Papier aufrollen, im Tiefkühlbeutel in den Tiefkühler geben. Haltbarkeit bis zu 5 Monate. Zum Weiterverarbeiten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, für 15-30 Minuten herausnehmen, dann vorsichtig aufrollen.

100g enthalten:

Energie: 1331kJ / 318kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.