• Drucken
Blattsalat mit Soissonsbohnen an Joghurtsauce
  • 1h30min
Blattsalat mit Soissonsbohnen an Joghurtsauce

Blattsalat mit Soissonsbohnen an Joghurtsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Blattsalat mit Soissonsbohnen an Joghurtsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
75 g Soissonsbohnen, über Nacht eingeweicht
2 Msp. feines Meersalz
1 Msp. Curry
1 Msp. Paprika
Pfeffer
150 - 200 g gemischte Blattsalate und Kräuter, z. B. Rucola, Nüssler, Lollo, Minze, glattblättrige Petersilie, Schnittlauch
Joghurtsauce:
2 EL Rapsöl
2 EL Bouillon
4 EL Joghurt nature
2 EL weisser Balsamico-Essig
1 TL Senf
2 Knoblauchzehen, gepresst
Salz, Pfeffer
50 g Rohschinken, in Streifen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1½ Std
  1. Bohnen abgiessen, unter fliessendem Wasser spülen. In frischem Wasser aufkochen, Hitze reduzieren und 1–1 1/2 Stunden knapp weich köcheln. Abgiessen.
  2. Salz, Curry, Paprika und Pfeffer mischen. Bohnen in der Gewürzmischung wenden.
  3. Salate und Kräuter rüsten, nach Belieben zupfen. Auf Tellern anrichten.
  4. Für die Sauce alle Zutaten mischen, würzen.
  5. Rohschinken in einer beschichteten Bratpfanne knusprig braten. Auf Haushaltpapier entfetten.
  6. Die Sauce über den Salat träufeln. Die Bohnen und den Rohschinken darauf verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 712kJ / 170kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.