Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Muffins mit Dörrfrüchten und Nüssen
  • 2h55min
  • Vegetarisch
Muffins mit Dörrfrüchten und Nüssen

Muffins mit Dörrfrüchten und Nüssen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Muffins mit Dörrfrüchten und Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 15 Muffins

MengeZutaten
1 Muffinsblech
Butter für das Blech
Teig:
200g Vollkornmehl
300g Ruchmehl
12Würfel Hefe, zerbröckelt
2TL Zucker
1.0dl lauwarmes Wasser
1TL Salz
1.5dl Milch
1 - 112 dl lauwarmes Wasser
150g Dörrobst (z.B. Apfelstückli, Aprikosen, Birnenstückli, Rosinen, Kirschen), gehackt
100g gehackte Nüsse
12TL Zimt gemahlen oder Lebkuchengewürz
5.0cl Apfelsaft
Buttermilch, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen20min
  • Ruhezeit2h
  • Auf dem Tisch in2h55min
  1. Dörrobst, Nüsse, Zimt und Apfelsaft vermischen.
  2. Teig: Mehl in einer Schüssel mischen und eine Mulde eindrücken. Hefe, Zucker und Wasser verrühren, in die Mulde giessen. Mit etwas Mehl bestreuen und ruhen lassen, bis sich im Mehl Risse zeigen. Salz, Milch und restliches Wasser zugeben und verkneten, bis ein weicher, glatter Teig entsteht. Zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Dörrobst und Nüsse darunter kneten und den Teig nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.
  4. Muffinblech gut ausbuttern.
  5. Den Teig in die Vertiefungen füllen, die Oberfläche mit Wasser bestreichen. Die Muffins im auf 200°C vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen.
  6. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.
  7. Zusammen mit Buttermilch servieren.

Die Muffins können tiefgekühlt werden.

Energie: 787kJ / 188kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 6g