Rezepte & Kochideen
Flambierte Cognac-Kaffee-Crème
  • 35min
  • Vegetarisch
Flambierte Cognac-Kaffee-Crème

Flambierte Cognac-Kaffee-Crème

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Flambierte Cognac-Kaffee-Crème

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 flache, feuerfeste Förmchen
von je ca. 1,5 dl Inhalt
Crème
5 dl Halbrahm
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
5 Eigelb
5 EL Zucker
2 EL sofortlösliches Kaffeepulver
2 EL Maisstärke
2 EL Cognac, nach Belieben
Caramel und Garnitur
4-6 EL feiner Zucker
4-8 EL Cognac
Kaffeebohnen, nach Belieben
wenig Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden
  1. Crème: Halbrahm mit Vanille aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen, zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Vanillestängel entfernen.
  2. Eigelb mit Zucker und Kaffeepulver rühren, bis die Masse deutlich heller ist. Vanillerahm, Maisstärke und Cognac unter Rühren dazugiessen, in die gereinigte Pfanne zurückgiessen, unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Crème sofort in die Förmchen geben, auskühlen lassen. Zugedeckt 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Caramel und Garnitur: Vor dem Servieren Zucker portionenweise auf den Crèms verteilen, mit dem Bunsenbrenner oder unter dem Ofengrill caramelisieren. Cognac erwärmen, anzünden, sorgfältig über die Crème giessen, flambieren und etwas abgekühlt garnieren und servieren.
Energie: 2257kJ / 539kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.