• Drucken
Erbsen-Spargel-Pasta mit Speck
  • 25min
Erbsen-Spargel-Pasta mit Speck

Erbsen-Spargel-Pasta mit Speck

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Erbsen-Spargel-Pasta mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gNudeln
120 gBratspecktranchen, in Streifen
500 ggrüne Spargeln, gerüstet, in 5 cm langen Stücken
200 gausgelöste Erbsen
1 dlHalbrahm
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  2. Bratspeck in grosser Bratpfanne, ohne Zugabe von Fett, knusprig braten, beiseitestellen. Hitze reduzieren, Spargeln und Erbsen in selber Bratpfanne rührbraten. Rahm und Nudeln beifügen, mischen, würzen.
  3. Nudeln in Tellern verteilen, mit Speck bestreuen.

Mit Petersilie und gehackten Haselnüssen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2416kJ / 577kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 79g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.