• Drucken
Hackbraten mit Morcheln
  • 35min
Hackbraten mit Morcheln

Hackbraten mit Morcheln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Hackbraten mit Morcheln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Bratgeschirr
150 g frische oder 15 g getrocknete, eingeweichte Morcheln, gereinigt, gehackt
Bratbutter oder Bratcrème
500 g gemischtes Hackfleisch
150 g Kalbsbrät
1 Ei, verquirlt
60 g Brot, ohne Rinde, gemahlen, oder 3 EL Paniermehl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
2 TL grobkörniger Senf
2 TL Thymianblättchen
1 TL Salz, Pfeffer, Paprika
1 Schweinsnetz, gewässert (beim Metzger vorbestellen)
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, halbiert, mit je 1 Lorbeerblatt und 2 Gewürznelken besteckt
3 dl Fleischbouillon

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Braten: ca. 50 Minuten
  1. Morcheln in Bratbutter 3-4 Minuten braten, herausnehmen. Alle Zutaten bis und mit Gewürzen mischen, Morcheln dazugeben, zu einer gleichmässig feinen Masse kneten. Einen Braten formen, ins Schweinsnetz packen.
  2. Braten in heisser Bratbutter rundum kräftig anbraten, ins Bratgeschirr legen. Zwiebel in etwas Bratbutter anbraten, zum Braten geben, Bouillon dazugiessen.
  3. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten braten. 10 Minuten ruhen lassen, tranchieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1985kJ / 474kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.