• Drucken
Risotto mit Kürbis und Pilzen
  • 50min
  • Vegetarisch
Risotto mit Kürbis und Pilzen

Risotto mit Kürbis und Pilzen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Risotto mit Kürbis und Pilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Risotto:
1kleine Zwiebel, gehackt
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
Butter zum Dämpfen
300 gRisottoreis
1 dlWeisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1Lorbeerblatt
9 dlFleisch- oder Gemüsebouillon, heiss
60 - 80 gSbrinz AOP, gerieben
Salz, Pfeffer
Potpourri:
250 gKürbisfleisch, z.B. Potimarron, in 1 cm grossen Würfeln
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
200 gPilze, z.B. Champignons, Pleos, Shiitake, geputzt, zerkleinert
60 - 80 gButter
1 BundSalbei, in feinen Streifen
2Knoblauchzehen, in Scheibchen
Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Garen: Kürbis ca. 15 Minuten
  1. Risotto: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis beifügen und mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen, vollständig einkochen, Lorbeer dazugeben. Bouillon nach und nach dazugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Unter häufigem Rühren 18-20 Minuten garen. Sbrinz daruntermischen, würzen.
  2. Potpourri: Kürbis in Bratbutter 10-12 Minuten braten, salzen. Pilze separat in 2 Portionen in heisser Bratbutter braten, herausnehmen, würzen. Butter schmelzen, Salbei und Knoblauch darin 1 Minute braten. Pilze und Kürbis beifügen.
  3. Risotto in vorgewärmten Schüsselchen oder tiefen Tellern anrichten, Potpourri und Sbrinz dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2374kJ / 567kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.