• Drucken
Poulet mit Apfel-Rüebli und Reis
  • 35min
Poulet mit Apfel-Rüebli und Reis

Poulet mit Apfel-Rüebli und Reis

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Poulet mit Apfel-Rüebli und Reis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Reis:
5 dl Wasser
1 TL Salz
250 g Langkornreis
Gemüse:
400 g Rüebli, geschält, in feinen Scheiben
1 Knoblauchzehe, gehackt
Bratbutter oder Bratcrème
2,5 dl Apfelsaft
½ EL Essig
1 TL flüssiger Honig
2 Äpfel, geschält, in Stücken
1 TL Maisstärke, in 2 EL Wasser angerührt
Salz, Pfeffer
1 - 2 EL Sojasauce
Poulet:
3 EL Maisstärke
2 EL Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème
3 EL Sojasauce
Pfeffer
600 g Pouletbrüstchen, in 1 cm dicken Streifen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Garen: ca. 35 Minuten
  1. Reis: Wasser aufkochen, salzen. Reis beifügen, zugedeckt 20 Minuten garen.
  2. Gemüse: Rüebli und Knoblauch in Bratbutter andämpfen. Mit Apfelsaft ablöschen, Essig und Honig beifügen. Zugedeckt 8 Minuten garen. Äpfel beifügen, weitere 5-8 Minuten garen.
  3. Ofen auf 80 °C vorheizen. 1 Platte und 4 Schälchen darin vorwärmen.
  4. Poulet: Maisstärke, Bratbutter, Sojasauce und Pfeffer verrühren. Poulet darin wenden. Portionenweise in heisser Bratbutter 4-5 Minuten braten, herausnehmen, im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  5. Angerührte Maisstärke zum Gemüse geben, aufkochen, würzen. 1-2 EL Sojasauce zum Gemüse geben.
  6. Reis, Poulet und Gemüse auf vorgewärmte Schälchen verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 2387kJ / 570kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 78g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.