• Drucken
Kürbiswähe mit Saucisson
  • 30min
Kürbiswähe mit Saucisson

Kürbiswähe mit Saucisson

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Kürbiswähe mit Saucisson

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Stück
MengeZutaten
1 Backblech von ca. 28 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Formenrand
Belag:
1rote Zwiebel, in Streifen
Butter zum Dämpfen
600 gKürbisfleisch, z.B. Butternuss, gewürfelt
0,5 dlFleisch- oder Gemüsebouillon
200 gSaucisson vaudois, geschält, in Streifen
125 gBergkäse, z.B. Bündner, geraffelt
1rund ausgewallter Kuchenteig, ca. 230 g
Guss:
2 dlMilch
2Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Garen: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Zwiebel in Butter andämpfen. Kürbis beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt 10-15 Minuten knapp weich garen, auskühlen lassen.
  2. Guss: Alle Zutaten gut mischen.
  3. Vorbereitetes Backblech mit dem Teig auslegen, Boden mit einer Gabel einstechen. Gemüse, Saucisson und Käse darauf verteilen. Guss darübergiessen.
  4. Auf der untersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1302kJ / 311kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.