• Drucken
Vanilleterrine mit Kompott
  • 40min
  • Vegetarisch
Vanilleterrine mit Kompott

Vanilleterrine mit Kompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Vanilleterrine mit Kompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Porzellanform von ca. 9 dl Inhalt
Terrine:
5 dlRahm
3 dlMilch
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten
4 - 5 ELZucker
2 PäckliAgar Agar (z.B. von Patissier)
Kompott:
500 gZwetschgen, halbiert, entsteint
3 ELZucker
2 - 3 ELRosensirup oder Vieille Prune
einige Tropfen Zitronensaft
wenig Zimt
Vanillestängel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca. 4 Stunden
  1. Terrine: Alle Zutaten unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. 1-2 Minuten weiterköcheln. Die Masse durch ein Sieb in die kalt ausgespülte Form giessen, auskühlen lassen und zugedeckt 2 Stunden kühl stellen und fest werden lassen.
  2. Kompott: Zwetschgen mit den restlichen Zutaten zugedeckt knapp weich kochen.
  3. Die Form kurz in heisses Wasser stellen, Terrinenrand mit einem dünnen Messer lösen, Terrine vorsichtig auf eine Platte stürzen, garnieren. Mit dem Zwetschgenkompott servieren.

Nach Belieben Portionenförmchen füllen, Zwetschgenkompott darauf servieren.

Je nach Saison ein anderes Fruchtkompott zu der Terrine servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2081kJ / 497kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.