• Drucken
Vanillemousse mit marinierten Trauben
  • 45min
  • Vegetarisch
Vanillemousse mit marinierten Trauben

Vanillemousse mit marinierten Trauben

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Vanillemousse mit marinierten Trauben

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Mousse:
2Eigelb
50 gZucker
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Mark ausgekratzt
300 gRahmquark
1 dlRahm
1 PäckliAgar Agar (z.B. von Patissier)
1Eiweiss
1 PriseSalz
1 ELZucker
1 dlRahm, steif geschlagen
Trauben:
400 gbunte Trauben, halbiert, evtl. entkernt
1 - 2 ELGrappa oder Traubensaft
1 TLZitronensaft
2 ELZucker, nach Belieben
essbare Orchideenblüten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Mousse: Eigelb, Zucker und Vanille rühren, bis die Masse hell ist. Quark daruntermischen. Rahm und Agar Agar unter Rühren aufkochen, 1-2 Minuten weiterkochen, sofort mit der Quarkmasse verrühren, im Kühlschrank ansulzen lassen.
  2. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee und Rahm sorgfältig unter die Quarkmasse ziehen, in Gläser verteilen und 1-2 Stunden zum Festwerden kühl stellen.
  3. Trauben mit den restlichen Zutaten mischen. Kurz vor dem Servieren auf die Mousse verteilen, garnieren.

Je nach Saison andere Früchte verwenden.

Essbare Orchideen gibt es in Delikatessenabteilungen von Warenhäusern.

1 Portion enthält:

Energie: 1662kJ / 397kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.