• Drucken
Holunder-Poulet
  • 30min
Holunder-Poulet

Holunder-Poulet

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Holunder-Poulet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform
Butter für die Form
4Pouletbrüstchen, ca. 500 g, zum Füllen aufgeschnitten
Salz, Pfeffer
4 ELHolunderbeeren, ca. 75 g, von der Dolde abgelöst
4 ZweigeRosmarin
8 TranchenBratspeck
2 dlRahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Pouletbrüstchen innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 1 EL Beeren füllen. Pouletbrüstchen mit je 1 Rosmarinzweig belegen, mit je 2 Tranchen Speck umwickeln und in die ausgebutterte Form legen. Rahm hineingiessen.
  2. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Dazu passen ein gemischter Salat, Gemüse, feine Nüdeli, Reis oder Kartoffeln.

Holunderbeeren ablösen:
Die Beeren lassen sich gut von der Dolde lösen,
wenn man sie zuvor im Tiefkühler anfrieren lässt
und anschliessend durch eine Gabel zieht.

1 Portion enthält:

Energie: 1348kJ / 322kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.