• Drucken
Strudelchen mit Pflaumen und Damassine-Rahm
  • 35min
  • Vegetarisch
Strudelchen mit Pflaumen und Damassine-Rahm

Strudelchen mit Pflaumen und Damassine-Rahm

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Strudelchen mit Pflaumen und Damassine-Rahm

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Füllung:
250 - 300 gentsteinte Pflaumen, in dünnen Schnitzen
3 ELgeschälte, gemahlene Mandeln
75 gBackmarzipan (Mandelmasse), grob geraffelt
2½ ELZucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
1 ELButter, flüssig
1Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
2 - 3 ELButter, flüssig
Puderzucker
2 dlVollrahm
2 TLZucker
2 ELDamassine (jurassischer Schnaps aus der Damassine-Pflaume)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten mischen.
  2. Je 2 Strudelteigblätter aufeinander auslegen, je in 2 Rechtecke schneiden. Teigblätter mit etwas Butter bestreichen. Je ¼ der Füllung in der unteren Rechteckhälfte verteilen, dabei rundum einen 2-3 cm breiten Rand frei lassen. Seiten einschlagen, Teig zu Strudeln aufrollen, auf das vorbereitete Blech legen. Mit Butter bestreichen.
  3. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Leicht oder vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
  4. Rahm mit Zucker und Damassine steif schlagen. Zum Strudel servieren.

Gekühlter oder tiefgekühlter Marzipan kann besser geraffelt werden.
Statt Damassine-Schnaps Pflaumen-Schnaps oder etwas Zimt unter den Rahm mischen.
Die Strudelchen schmecken lauwarm oder ausgekühlt.

1 Stück enthält:

Energie: 2219kJ / 530kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.