• Drucken
Piccata mit roher Tomatensalsa
  • 25min
Piccata mit roher Tomatensalsa

Piccata mit roher Tomatensalsa

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Piccata mit roher Tomatensalsa

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Tomatensalsa:
800 gTomaten, z.B. Ochsenherz, gerüstet, in kleinen Würfeln
Salz, Pfeffer, Chilipulver
1 TLRohzucker
1 ELRapsöl
1 BundBasilikum, grob gehackt
300 gSpaghetti
Piccata:
500 gkleine, dünne Kalbsplätzli
½ TLSalz, Pfeffer, Paprika
4 ELMehl
4Eier
50 gSbrinz AOP, gerieben
Bratbutter oder Bratcrème
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Salsa: Alle Zutaten verrühren, kurz ziehen lassen, Saft abgiessen.
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  3. Piccata: Plätzli würzen, im Mehl wenden. Eier und Sbrinz verrühren, Plätzli darin wenden. Sofort in der heissen Bratbutter bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten insgesamt 2-4 Minuten goldgelb braten, warm stellen.
  4. Piccata, Spaghetti und Salsa auf Tellern anrichten, garnieren.

Ochsenherztomate:
Die Cuore di bue ist eine hellrote, stark gefurchte, sehr fleischige Tomate.

1 Portion enthält:

Energie: 2675kJ / 639kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 49g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.