• Drucken
Zucchiniflans mit Poulet
  • 1h
Zucchiniflans mit Poulet

Zucchiniflans mit Poulet

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Zucchiniflans mit Poulet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Förmchen von je ca. 2 dl Inhalt
Alufolie
Butter für die Förmchen
ca. ½Zucchini, mit dem Sparschäler längs in Streifen geschnitten, und
4Zucchinirädchen
Zucchiniflans:
1Schalotte, gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
300 gZucchini, geschält, gewürfelt
1 dlRahm
3Eier
1 ELMaisstärke
½ ELEstragon, gehackt
Salz, Pfeffer
4Pouletbrüstchen, ca. 600 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1Zitrone, abgeriebene Schale
Zitronenscheiben, Rosmarinblüten und Estragon zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 60 Minuten
  1. In bebutterte Förmchen je eine Zucchinischeibe legen, Rand mit Zucchinistreifen auskleiden.
  2. Flans: Schalotte und Knoblauch in Butter andämpfen. Zucchini mitdämpfen, zugedeckt knapp weich kochen, allenfalls entstandene Flüssigkeit einkochen, Zucchini abkühlen lassen.
  3. Rahm beifügen, mit Eiern, Maisstärke und Estragon pürieren, würzen. Masse in die Förmchen giessen, mit Alufolie verschliessen. 20-25 Minuten bei 96°C im Steamer pochieren. Oder die Förmchen auf einen Lappen in eine weite Pfanne stellen, 2-3 cm hoch Wasser einfüllen, aufkochen, knapp unter dem Siedepunkt 25-30 Minuten pochieren.
  4. Poulet würzen, in Butter braten. Zitronenzesten darüberstreuen, zugedeckt kurz ziehen lassen.
  5. Flans am Rand lösen, auf Teller stürzen. Poulet in Streifen schneiden, um die Flans legen, garnieren, lauwarm servieren.

Mit Fingerspitzengefühl:
Die Flans sind fertig, wenn sie auf Fingerdruck nur noch knapp nachgeben.

1 Portion enthält:

Energie: 1432kJ / 342kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.