• Drucken
Aprikosenecken
  • 40min
  • Vegetarisch
Aprikosenecken

Aprikosenecken

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Aprikosenecken

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 48 Stück

MengeZutaten
1 Backblech oder -form von ca. 30×20 cm
Backpapier für das Blech
Belag:
400 g entsteinte Aprikosen, gewürfelt
3 EL getrocknete Cranberries, gehackt
200 g Gelierzucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark, oder wenig Tonkabohne, abgerieben
Teig:
250 g Butter, weich
175 g Zucker
½ TL Salz
275 g Mehl
180 g gemahlene (geschälte) Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 45 Minuten
  1. Belag: Alle Zutaten aufkochen, unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen, auskühlen lassen.
  2. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Mehl und Mandeln mischen, beifügen, zu einem Teig zusammenfügen.
  3. ⅔ des Teiges mit kalt abgespülten Händen in die vorbereitete Form drücken. Aprikosen daraufgeben. Restlichen Teig krümelig reiben. Über die Aprikosen verteilen, 45 Minuten kühl stellen.
  4. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. In Dreiecke schneiden, mit Puderzucker bestäuben.

Tonkabohnen haben einen intensiven, vanilleähnlichen Geschmack und sind in Delikatessengeschäften erhältlich.

1 Stück enthält:

Energie: 482kJ / 115kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.