• Drucken
Rüebli-Blondies
  • 40min
  • Vegetarisch
Rüebli-Blondies

Rüebli-Blondies

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Rüebli-Blondies

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 25 Stück

MengeZutaten
1 Backform von ca. 25x25 cm oder 28x22 cm
Backpapier für die Form
Teig:
4 Eigelb
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL flüssiger Honig
1 Msp. Salz
1 EL heisses Wasser
200 g Rüebli, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
3 EL Crème fraîche
125 g gemahlene Mandeln
100 g Backmarzipan (Mandelmasse), an der Röstiraffel gerieben
200 g weisse Schokolade, gehackt
100 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Eiweiss, steif geschlagen
100 g Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen
50 g weisse Schokolade, gehobelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Honig, Salz und Wasser rühren, bis die Masse hell ist. Rüebli, Crème fraîche, Mandeln, Marzipan und Schokolade dazumischen. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben. Mit dem Eischnee unter die Masse ziehen.
  2. In die vorbereitete Form füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, aus der Form nehmen, vollständig auskühlen lassen.
  4. Mit Konfitüre bestreichen, gehobelte Schokolade daraufstreuen. In Würfel schneiden.

Backmarzipan gibt es im Grossverteiler.

1 Stück enthält:

Energie: 716kJ / 171kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.