• Drucken
Anis-Flans mit Aprikosen-Apfel-Kompott
  • 35min
  • Vegetarisch
Anis-Flans mit Aprikosen-Apfel-Kompott

Anis-Flans mit Aprikosen-Apfel-Kompott

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Anis-Flans mit Aprikosen-Apfel-Kompott

  • Drucken

Zutaten

Für 6-8 Personen

MengeZutaten
6-8 Portionenförmchen von ca. 1,5 dl Inhalt
1 ofenfeste Form von ca. 30x20 cm
Flans:
3,5 dl Milch
1,5 dl Vollrahm
4 EL Zucker
½ EL Anissamen, (im Mörser) zerquetscht
100 g weisse Schokolade, zerbröckelt
3 Eier, verquirlt
Kompott:
400 g Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt, gewürfelt
40 g Dörraprikosen, in Streifen
1 Orange, Saft
2 Beutel Hagebuttentee
2 EL Zucker
½ Päckchen Vanillezucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Garen: ca. 30 Minuten
  1. Flans: Milch, Rahm, Zucker und Anis aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen und 5 Minuten ziehen lassen. Schokolade beifügen, schmelzen. Eier unter Rühren zur Milch geben. Durch ein Sieb giessen, in den Förmchen verteilen.
  2. Ofenfeste Form mit Lappen auslegen, Förmchen darauf stellen. Knapp siedendes Wasser bis zu 2⁄3 Höhe der Förmchen einfüllen. Flans in der Mitte des auf 150°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten stocken lassen. Oder Flans im Dampfgarer bei 90°C 20-25 Minuten garen. Die Flans sollen noch weich (stichfest), aber nicht mehr flüssig sein.
  3. Kompott: Alle Zutaten aufkochen, zugedeckt 6-8 Minuten garen, auskühlen lassen. Teebeutel entfernen.
  4. Flans herausnehmen, auskühlen lassen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  5. Kompott in Schälchen anrichten, mit den Flans servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2156kJ / 515kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.