• Drucken
Magronen-Pastinaken-Topf mit Linsen
  • 25min
  • Vegetarisch
Magronen-Pastinaken-Topf mit Linsen

Magronen-Pastinaken-Topf mit Linsen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Magronen-Pastinaken-Topf mit Linsen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
150 ggrüne Linsen
Salz
1rote Zwiebel, gehackt
300 gPastinaken, gerüstet, in Stücke geschnitten
Butter zum Dämpfen
4 dlGemüsebouillon
2 dlHalbrahm
300 gMagronen
6getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, in Streifen geschnitten
1 - 2rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
Mehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
100 gGruyère AOP, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Garen: ca. 25 Minuten
  1. Linsen in siedendem Wasser 12 Minuten garen, abgiessen, salzen.
  2. Zwiebel und Pastinaken in Butter andämpfen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen, aufkochen, 5 Minuten köcheln. Magronen, Linsen und Tomaten dazugeben, 7-9 Minuten gar kochen.
  3. Zwiebelringe in Mehl wenden, in Bratbutter knusprig braten.
  4. Die Hälfte des Gruyères zu den Magronen geben, würzen.
  5. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Zwiebeln darauf verteilen. Restlichen Käse dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3517kJ / 840kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 81g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.