• Drucken
Knusper-Kartoffeln mit Raclette-Äpfeln
  • 1h
  • Vegetarisch
Knusper-Kartoffeln mit Raclette-Äpfeln

Knusper-Kartoffeln mit Raclette-Äpfeln

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Knusper-Kartoffeln mit Raclette-Äpfeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 ovale ofenfeste Form von ca. 28 cm Länge
Kartoffeln:
800 gfest kochende Kartoffeln, geschält, in gleichgrosse Stücke geschnitten
6 ELHartweizengriess
2 - 3 ELButter, flüssig
Äpfel:
4rotschalige Äpfel, z.B. Diwa oder Cox Orange, halbiert, Kerngehäuse entfernt
2 ELButter, flüssig
1 ELRohzucker
8 dünne ScheibenRaclettekäse
8 ZweigleinRosmarin oder Thymian, gezupft

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln: Im Dampf oder siedendem Salzwasser knapp weich garen.
  2. Äpfel: Rundum mit Butter bestreichen, mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen, zuckern.
  3. Kartoffeln in Hartweizengriess wenden, auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Mit Butter beträufeln.
  4. Beides im auf 200°C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten braten. Ofen ausschalten. Raclettekäse und Kräuter auf den Äpfeln verteilen, im ausgeschalteten Ofen schmelzen lassen.
  5. Kartoffeln und Äpfel auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Pflanzenbasierte Ernährung? Im Interview verrät die Ernährungsberaterin, was sie davon hält.

1 Portion enthält:

Energie: 2550kJ / 609kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.