Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark
  • 40min
  • Vegetarisch
Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark

Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Meringue-Herzen mit Aprikosen-Quark

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Spritzsack ohne Tülle
Backpapier für das Blech
Meringues (ca. 20 Stück):
3 Eiweiss
1 Prise Salz
150 g Zucker
Aprikosen-Quark:
250 g Quark
75 g Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
100 g Aprikosen, entsteint, klein gewürfelt
1,5 dl Rahm, steif geschlagen
Rosenblütenblätter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen, trocknen lassen: ca. 5 Stunden oder über Nacht
  1. Meringues: Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Meringuage in den Spritzsack füllen, Herzen auf das vorbereitete Blech spritzen oder mit einem Esslöffel formen. In der Mitte des auf 80°C vorgeheizten, leicht geöffneten Ofens 4-5 Stunden trocknen lassen. Meringues im Ofen auskühlen lassen.
  2. Quark, Zucker, Vanille und Aprikosen verrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse in Schalen füllen, mit den Meringue-Herzen servieren, garnieren.

Mit anderen Früchten zubereiten.
Restliche Meringues lassen sich trocken und kühl 3-4 Wochen aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 1625kJ / 388kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.