• Drucken
Spaghetti mit grünen Bällchen
  • 45min
Spaghetti mit grünen Bällchen

Spaghetti mit grünen Bällchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit grünen Bällchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack
4 - 5 ELKräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Thymian, gehackt
3 ELHalbrahm
500 gKalbsbrät
1 lFleischbouillon
2 ELButter
1½ ELMehl
5 dlSud
1 dlHalbrahm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
600 gBroccoli, gerüstet, in Röschen geteilt
300 gSpaghetti
je 75 gGruyère AOP und Emmentaler AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
  1. Kräuter und Halbrahm im Cutter sehr fein hacken. Oder Kräuter von Hand sehr fein hacken und mit Halbrahm mischen. Unter das Brät mischen, in einen Spritzsack ohne Tülle füllen.
  2. Bouillon aufkochen. Brät aus dem Spritzsack direkt in die knapp siedende Bouillon geben, Bällchen mit einem Messer abstreifen. Ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen, herausnehmen, abtropfen lassen. Sud absieben, 5 dl davon abmessen.
  3. Butter schmelzen. Mehl beifügen und andünsten. Sud unter Rühren dazugeben und aufkochen. Rahm beigeben, 5-10 Minuten köcheln, würzen. Bällchen dazugeben, erhitzen.
  4. Broccoli im Dampf knapp weich garen. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.
  5. Spaghetti mit Bällchen und Broccoli in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Käse dazuservieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3919kJ / 936kcal, Fett: 60g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.