• Drucken
Oster-Gugelhopf
  • 40min
  • Vegetarisch
Oster-Gugelhopf

Oster-Gugelhopf

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Oster-Gugelhopf

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück
MengeZutaten
1 Gugelhopfform von ca. 1,5 l Inhalt
Butter und Paniermehl für die Form
Vorteig:
300 gWeissmehl
100 ghelles Dinkelmehl
21 gHefe, zerbröckelt
0,75 dlButtermilch
2 ELZucker
Teig:
¾ TLSalz
90 gZucker
150 gButter, flüssig, ausgekühlt
1 dlButtermilch
2 kleinere Eier, verquirlt
1½ Zitronen, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
60 gPistazien, gehackt
60 gZitronat, gehackt
 Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 ½ Stunden
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Vorteig: Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in der Buttermilch auflösen, mit Zucker in die Mulde geben. Mit wenig Mehl vom Rand bedecken. Stehen lassen, bis der Brei schäumt (20-30 Minuten).
  2. Teig: Salz auf den Mehlkranz streuen. Restliche Zutaten zum Vorteig geben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen (1-2 Stunden).
  3. Form mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Teig in der Form verteilen, nochmals 1-1 ½ Stunden aufgehen lassen.
  4. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, auf ein Gitter stürzen, vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

1 Stück enthält:

Energie: 1277kJ / 305kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.