• Drucken
Lauchcrèmesuppe
  • 30min
Lauchcrèmesuppe

Lauchcrèmesuppe

Bravo!du kochst saisonal
Dank diesem Rezept schmeckt Lauchsuppe besonders cremig. Das liegt vor allem am flaumig geschlagenen Rahm. Mit oder ohne Würstli, immer fein.
  • Drucken
back to top

Lauchcrèmesuppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 gLauch, in Stücken
1mehligkochende Kartoffel, geschält, in Stücken
Butter zum Dünsten
1 lBouillon
Salz, Pfeffer
4 PaarWienerli
1 dlRahm, flaumig geschlagen
Peterli zum Garnieren, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Lauch und Kartoffel in der Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen, weich kochen, pürieren würzen.
  2. Wienerli in die Suppe geben, heiss werden lassen.
  3. Suppe und Wienerli in Tassen oder tiefe Teller verteilen, Rahm daraufgeben, garnieren.

Wie arbeitet es sich eigentlich bei Swissmilk? Grosses Interview mit unserer Kulinarikexpertin Sabine.

1 Portion enthält:

Energie: 1867kJ / 446kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 18g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.