• Drucken
Polenta-Schnitten mit Pilzen
  • 1h
Polenta-Schnitten mit Pilzen

Polenta-Schnitten mit Pilzen

Saison
back to top

Polenta-Schnitten mit Pilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 25 cm Länge
Backpapier
Polenta-Schnitten:
1 l Milchwasser (halb Milch/halb Wasser)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
225 g Maisgriess
75 g Sbrinz AOP, gerieben
2 EL glattblättrige Petersilie, gehackt
2 Eier
Bratbutter oder Bratcrème
Pilze:
100 g Speckwürfeli
250 g gemischte Pilze, geputzt, evtl. geviertelt oder in Scheiben geschnitten
1 Zwiebel, fein gehackt
150 g gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Lauch und Sellerie, gerüstet, klein gewürfelt
1,5 dl Gemüsebouillon
2 EL Majoran, gehackt
1 dl Saucenhalbrahm, nach Belieben
Salz, Pfeffer
Majoran zum Garnieren

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 4 Stunden oder über Nacht
  1. Milchwasser aufkochen, würzen. Mais einrieseln lassen, zu einem dicken Brei kochen, etwas auskühlen. Käse, Petersilie und Eier darunter rühren, in die mit Backpapier ausgelegte Form geben. Zugedeckt 4 Stunden oder über Nacht auskühlen und fest werden lassen.
  2. Mais in ca. 2 cm dicke Schnitten schneiden.
  3. Pilze: Speck anbraten, Pilze beifügen, mitbraten. Zwiebel und Gemüse mitdämpfen, mit Bouillon ablöschen, knapp weich garen. Majoran und nach Belieben Rahm beifügen, aufkochen, würzen.
  4. Kurz vor dem Servieren die Schnitten in der heissen Bratbutter beidseitig knusprig braten, auf Teller geben. Pilzmischung darüber verteilen, garnieren.

Dazu passt gemischter Salat.
Statt einer Pilzmischung Champignons verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2487kJ / 594kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.