• Drucken
Espresso-Schokoladeküchlein
  • 25min
  • Vegetarisch
Espresso-Schokoladeküchlein

Espresso-Schokoladeküchlein

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Espresso-Schokoladeküchlein

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Portionenförmchen oder Kaffeetassen von je 1,5 dl Inhalt
Butter für die Förmchen/Tassen
Teig:
50 g Butter, weich
50 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
100 g dunkle Edelbitterschokolade
50 g gemahlene Haselnüsse
0,5 dl starker Espresso, ausgekühlt
2 Eiweiss, steif geschlagen
1 dl Vollrahm, steif geschlagen
einige Schokolade-Kaffeebohnen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 ½ Stunden
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eigelbe beifügen und rühren, bis die Masse hell ist.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit den Haselnüssen und dem Espresso unter den Teig rühren. Eiweisse sorgfältig darunterziehen. Teig zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Stunden kühl stellen, nochmals sorgfältig mischen.
  3. Teig in die vorbereiteten Tassen/Förmchen verteilen. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-35 Minuten backen. Küchlein leicht oder vollständig auskühlen.
  4. Küchlein in den Förmchen oder Tassen auf Teller stellen, garnieren.

Küchlein dürfen innen noch leicht flüssig sein.

1 Portion enthält:

Energie: 1980kJ / 473kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.