• Drucken
Kohlrabi-Schiffchen mit Poulet
  • 40min
Kohlrabi-Schiffchen mit Poulet

Kohlrabi-Schiffchen mit Poulet

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Kohlrabi-Schiffchen mit Poulet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Kohlrabi, je ca. 200 g
200 gkleine Teigwaren, z.B. kleine Hörnli, Fideli
500 gPouletbrüstchen, in Würfel geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
2 - 3Aprikosen, entsteint, gewürfelt
2 ELMandeln, gehackt, geröstet
Marinade:
4 ELJoghurt nature
2 ELZitronensaft
2 TLflüssiger Honig
1 TLIngwer, gerieben, nach Belieben
1kleine Knoblauchzehe, gepresst
1 - 2 TLmilder Curry
Salz, Pfeffer
Bundzwiebelstreifen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Garen: ca. 20 Minuten
  1. Kohlrabi schälen, halbieren, bis auf 1 cm breiten Rand aushöhlen (Inneres für einen Salat verwenden). Kohlrabi im Dampf 15-20 Minuten knapp weich garen. Wenig von der Rundung wegschneiden, damit die Schiffli stehen.
  2. Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  3. Poulet in heisser Bratbutter braten, würzen. Mit Aprikosen und Mandeln mischen, warm stellen.
  4. Marinade: Alle Zutaten verrühren, mit dem Poulet und den Teigwaren mischen.
  5. Kohlrabi auf Teller stellen. Poulet-Teigwaren-Mischung darin verteilen, garnieren. Lauwarm servieren.

Dazu passen Tomatensalat oder grüner Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1750kJ / 418kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.