• Drucken
Involtini estivi
  • 1h
Involtini estivi

Involtini estivi

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Involtini estivi

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesschen oder Zahnstocher zum Fixieren
Tomatensauce:
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
500 gTomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
¼ TLZucker
Salz, Pfeffer
75 gfrische oder 8 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht
200 gZucchini, in ca. 8 cm lange Julienne geschnitten
Butter zum Dämpfen
8Kalbsplätzchen, je ca. 60 g
Salz, Pfeffer
8kleinere Rohschinkentranchen
8 - 16Salbeiblättchen
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
  1. Sauce: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten beifügen, würzen, halbzugedeckt 25-30 Minuten köcheln.
  2. Pilze in Stücke schneiden, mit Zucchini in Butter 5 Minuten dämpfen. Plätzchen würzen, mit Rohschinken, Salbei, Pilzen und Zucchini belegen. Aufrollen und mit Spiesschen oder Zahnstochern fixieren.
  3. Involtini in heisser Bratbutter rundum 8-10 Minuten braten.
  4. Tomatensauce in vorgewärmte tiefe Teller verteilen. Involtini darauf anrichten.

Dazu passen Nudeln, Reis oder Kartoffelstock.

1 Portion enthält:

Energie: 1357kJ / 324kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.