• Drucken
Spargelcrèmesuppe mit Poulet und Croûtons
  • 50min
Spargelcrèmesuppe mit Poulet und Croûtons

Spargelcrèmesuppe mit Poulet und Croûtons

Die Spargelsuppe ist eine leckere Kombination aus weissen und grünen Spargeln. Dazu die frische Würze von Kerbel und ein gebratenes Pouletstückchen. Famos!
back to top

Spargelcrèmesuppe mit Poulet und Croûtons

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Suppe:
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
500 gweisse Spargeln, geschält, in Stücken
4 ELMilchreis, z.B. Camolino
1 lGemüsebouillon
1 dlRahm
Salz, Pfeffer
Garnitur:
2 ScheibenZopf, gewürfelt
Butter zum Rösten
2Pouletbrüstchen
½Zitrone, abgeriebene Schale
1 TLZitronensaft
Salz, Pfeffer
2 - 3grüne Spargeln, in Scheibchen
Bratbutter oder Bratcrème
2 ELKerbel, gehackt
einige Kerbelzweige zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Suppe: Schalotte in der Butter andämpfen. Spargeln mitdämpfen. Reis beifügen, mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt weichkochen. Alles fein pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen. Rahm beifügen, mit Bouillon zur gewünschten Konsistenz verdünnen, aufkochen, würzen.
  2. Garnitur: Zopfwürfel in der Butter rösten, herausnehmen. Poulet mit Zitronenschale, -saft, Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Bratbutter 8-10 Minuten braten, zugedeckt warm stellen. Grüne Spargeln in der restlichen Bratbutter kurz braten, würzen.
  3. Gehackten Kerbel unter die Suppe mischen, in vorgewärmten Schalen verteilen. Poulet in feine Scheiben schneiden, mit den grünen Spargeln in die Suppe legen, mit Croûtons und Kerbel garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1553kJ / 371kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 25g