• Drucken
Pasta-Rollen
  • 40min
Pasta-Rollen

Pasta-Rollen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pasta-Rollen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Bratgeschirr von ca. 40×28 cm
Butter für die Form
Füllung:
350 g Rindshackfleisch
150 g gekochter Schinken, fein gehackt
40 g Knollensellerie, an der Bircherraffel gerieben
½ Apfel, geschält, an der Röstiraffel gerieben
1 Zwiebel, fein gehackt
1 - 2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Ei, verquirlt
1½ EL grobkörniger Senf
2 TL Honig
3 - 4 EL Pinienkerne
2 EL Petersilie, gehackt
1 Msp. Curry
Salz, Pfeffer
2 Rollen frischer Pastateig aus dem Kühlregal (ca. 250 g)
1 - 2 EL Bratbutter, flüssig, oder Bratcrème
2,5 dl Fleischbouillon, heiss
3 - 4 EL Sbrinz AOP, gerieben
1 Bund Bundrüebli, Kraut zurückgeschnitten
1 Bund Radieschen, Kraut zurückgeschnitten, halbiert

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Garen/Überbacken: ca. 40 Minuten
  1. Füllung: Alle Zutaten bis und mit Gewürzen mischen, zu einer gleichmässig feinen Masse kneten.
  2. Pastateige in 4 gleich grosse Stücke schneiden. Füllung darauf verteilen, aufrollen. In das ausgebutterte Bratgeschirr legen, rundum mit Bratbutter bestreichen. Bouillon in die Form giessen, Gemüse dazugeben. Form mit Alufolie bedecken.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorge¬heizten Ofens 20 Minuten garen. Folie entfernen, Ofenhitze auf 220°C erhöhen. 15-20 Minuten überbacken.
  4. Rolle mit Gemüse und Jus auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passt ein gemischter Frühlingssalat.

1 Portion enthält:

Energie: 2650kJ / 633kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.