• Drucken
Gebratene Nudeln mit Spinat
  • 35min
Gebratene Nudeln mit Spinat

Gebratene Nudeln mit Spinat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Gebratene Nudeln mit Spinat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 - 400 gdünne Nudeln
300 gfeiner Spinat
1rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
1Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
1 - 2Knoblauchzehen, gehackt
1 TLIngwerwurzel, gerieben
½rote Peperoni, entkernt, in Streifen geschnitten
1roter Peperoncino, entkernt, in Streifchen geschnitten
2 ELSesamsamen
1 ELCurry
2 ELKokosraspel
Bratbutter oder Bratcrème
3Eier
Salz, Pfeffer
1,5 dlleichte Gemüsebouillon
1 - 2 ELSojasauce
1 TLflüssiger Honig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen. Spinat in der letzten Minute mitkochen. Alles abgiessen, kurz kalt abschrecken, abtropfen lassen. Beiseite stellen.
  2. Alle Zutaten bis und mit Kokosraspel in Bratbutter bei mittlerer Hitze anbraten, herausnehmen. Eier würzen, in wenig Bratbutter stocken lassen, in Stücke teilen, zum Gemüse geben.
  3. Nudeln und Spinat in wenig Bratbutter anbraten. Gemüse, Eier, Bouillon, Sojasauce und Honig dazugeben, aufkochen, abschmecken.
  4. Sofort auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1909kJ / 456kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 60g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.