Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Rüebli-Rhabarber-Auflauf
  • 30min
  • Vegetarisch
Rüebli-Rhabarber-Auflauf

Rüebli-Rhabarber-Auflauf

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Rüebli-Rhabarber-Auflauf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 ofenfeste Schüsselchen von ca. 4 dl Inhalt
Butter für die Schüsselchen
2 Weggli, gewürfelt
200 g Rüebli, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
150 g Rhabarber, fein gewürfelt
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
3-4 EL Rohzucker
80 g gemahlene Mandeln
1-2 TL Zimtpulver
1,5 dl Halbrahm
1,5 dl Milch
3 Eier
2-3 EL Rohzucker
ca. 150 g Rhabarber, in Würfeli geschnitten
Rohzucker und Mandelblättchen zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Weggli, Rüebli, Rhabarber, Zitronenschale und -saft, Rohzucker, Mandeln und Zimt mischen. In 4 ausgebutterte Schüsselchen verteilen. Rahm, Milch, Eier und Rohzucker verrühren, in die Schüsselchen verteilen. Rhabarberwürfeli daraufgeben. Mit Rohzucker und Mandelblättchen bestreuen.
  2. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.
  3. Noch warme Aufläufe mit Puderzucker bestäuben. Auf Dessertteller stellen, servieren.

Dazu passt eine Vanillecrème oder mit Vanille aromatisierter, saurer Halbrahm.
Auflauf in einer Form von ca. 1,2 Liter Inhalt zubereiten. Backzeit: 50-55 Minuten. Auflauf gegen Ende der Backzeit evtl. mit Alufolie bedecken.

1 Portion enthält:

Energie: 1876kJ / 448kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 15g