• Drucken
Vanille-Mocca-Mousse
  • 40min
Vanille-Mocca-Mousse

Vanille-Mocca-Mousse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Vanille-Mocca-Mousse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Gläser von je ca. 2 dl Inhalt
Garnitur:
1 EL gemahlener Kaffee, z.B. Arabica
2 EL grüner Dekozucker oder Rohzucker
wenig Wasser
Mousse:
3 dl Milch
5 EL Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
0,5 dl starker Espresso
2 dl Rahm, steif geschlagen
1 Eiweiss, steif geschlagen
Garnitur:
1 dl Rahm, steif geschlagen
einige Kaffeebohnen, mit Schokolade überzogen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden
  1. Garnitur: Kaffee und Zucker in einer Schale mischen. Die Glasränder 2-3 mm tief in Wasser tauchen, etwas abtropfen lassen, dann in die Kaffee-Zucker-Mischung tauchen, trocknen lassen.
  2. Mousse: Milch, Zucker, Ei, Eigelb und Vanille unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen.
  3. Gut ausgedrückte Gelatine beifügen, unter Rühren in der heissen Masse auflösen. Espresso daruntermischen, kühl stellen, bis die Masse am Rand fest wird. Glatt rühren, Rahm und Eischnee sorgfältig darunterziehen. Mousse in die Gläser verteilen, zum Festwerden kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren garnieren.

Die Mousse in einer Schüssel fest werden lassen, vor dem Servieren mit einem heiss abgespülten Löffel Quenelles abstechen, in Gläser oder auf Teller geben und garnieren.
Die Mousse gut gekühlt servieren und innert 1-2 Tagen geniessen.

1 Portion enthält:

Energie: 1369kJ / 327kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.