Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kartoffel-Frühlingsstrudel
  • 1h
  • Vegetarisch
Kartoffel-Frühlingsstrudel

Kartoffel-Frühlingsstrudel

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kartoffel-Frühlingsstrudel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Strudelteig:
150 g Mehl
¼ TL Salz
1 Ei
1 EL Rapsöl
3-4 EL Wasser
(oder Fertig-Strudelteig)
Füllung:
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zwiebel, gehackt
Butter zum Dämpfen
300 g Rüebli, geschält, fein gehobelt
100 g Spinatblättchen
300 g Kartoffeln, geschält, fein gehobelt
Salz, Pfeffer
50 g Butter, flüssig, zum Bestreichen
100 g Gruyère AOP, gerieben
Kräuter-Milchschaum:
1 dl Milch
3-4 EL Kräuter, z.B. Kresse, Schnittlauch und Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
Kräuter zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Ei mit Öl und Wasser zugeben. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Unter einer heiss ausgespülten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Füllung: Knoblauch und Zwiebel in der Butter andämpfen. Rüebli und Spinat beifügen, kurz andämpfen. Kartoffeln kurz mitdämpfen, würzen und auskühlen lassen.
  3. Teig auf wenig Mehl hauchdünn zu einem Rechteck von ca. 40×50 cm auswallen und ausziehen, auf ein bemehltes Küchentuch legen. Teig mit wenig Butter bestreichen. Untere Teighälfte mit dem Käse bestreuen. Füllung darauf verteilen. Seitlich Ränder über die Füllung legen, mit Hilfe des Tuches den Strudel aufwickeln, mit der Verschlussseite nach unten auf das vorbereitete Blech legen. Mit Butter bestreichen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. In der Halbzeit mit der restlichen Butter bestreichen.
  4. Milchschaum: Kurz vor dem Servieren Milch mit den Kräutern fein pürieren, im Milchschäumer oder von Hand mit dem Schwingbesen bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne aufschlagen, würzen.
  5. Den Strudel aufschneiden, garnieren, mit Kräuter-Milchschaum servieren.

Statt Kräuter-Milchschaum Kräuterquark dazu servieren.
Den mit Butter bestrichenen Teig mit 100 g Rohschinken belegen, dann Käse und Gemüse darauf verteilen und aufwickeln.

Energie: 2006kJ / 479kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 16g