• Drucken
Kresse-Omeletten
  • 50min
Kresse-Omeletten

Kresse-Omeletten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 41 Stimmen)
back to top

Kresse-Omeletten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
300 g Mehl
1 TL Salz
4 Eier
6 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
3 EL Butter, flüssig
Bratbutter oder Bratcrème zum Ausbacken
Füllung:
ca. 500 g Hüttenkäse
1 - 2 Handvoll Kresse, fein geschnitten
Pfeffer, Paprika oder Chiliflocken
150 g Rohschinken
Kresse zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen. Eier, Milchwasser und Butter verrühren, zum Mehl giessen und zu einem glatten Teig rühren. Zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Füllung: Hüttenkäse mit Kresse und Gewürzen mischen, kühl stellen.
  3. Omeletten portionenweise in der heissen Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne backen, bis zum Füllen im Ofen warm stellen.
  4. Jede Omelette mit Rohschinken belegen, Hüttenkäse darauf geben, aufrollen, garnieren. Frisch geniessen.

Dazu passt Gemüse oder bunt gemischter Salat.
Süsse Füllung: 4 Birnen in Spalten schneiden, mit 1 dl Wasser, 1 EL Zitronensaft, 3-4 EL Zucker und 1 Zimtstange knapp weich kochen, auskühlen lassen. Omeletten mit dem Birnenkompott füllen. Mit 50 g Schokolade, mit dem Sparschäler in Locken geschnitten, bestreuen und geniessen.

1 Portion enthält:

Energie: 2948kJ / 704kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 42g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.