Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce
  • 1h
  • Vegetarisch
Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce

Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Omelettenwickel mit Kürbis an Steinpilzsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Papierfilter
Teig:
300 g Mehl
1 TL Salz
3 Eier
7 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
1 EL Rapsöl
Bratbutter oder Bratcrème
Kürbisfüllung:
500 g Kürbisfleisch, z.B. Butternuss, in kleine Würfel geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder Bouillon
Salz, Pfeffer, wenig Zucker
200 g Frischkäse (Feta-Art), zerbröckelt
Steinpilzsauce:
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
30 g getrocknete Steinpilze, in Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt
1 EL Tomatenpüree
1 TL Zucker
2,5 dl Einweichflüssigkeit, gefiltert
1 dl Saucenhalbrahm
Salz, Pfeffer, Thymian
Thymian zum Binden der Wickel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Pilze einweichen: ca. 1 Stunde
Zubereiten: ca. 1 Stunde
Ruhen lassen: ca. 30 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier mit Milchwasser und Öl verquirlen und zum Mehl giessen. Alles zu einem glatten Teig rühren. Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In beschichteter Bratpfanne 8 Omeletten in Bratbutter goldgelb backen. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen zugedeckt warm stellen.
  3. Füllung: Kürbis in der Butter andämpfen. Mit Weisswein oder Bouillon ablöschen, 10-15 Minuten weich dämpfen, dabei Flüssigkeit vollständig einkochen lassen, würzen. Mit Frischkäse auf die Omeletten verteilen, Omeletten seitlich einschlagen und wickeln, mit Thymian binden und warm stellen.
  4. Sauce: Schalotte und Knoblauch in der Butter andämpfen. Pilze und Tomatenpüree mitdämpfen, Zucker dazugeben, mischen. Mit Einweichflüssigkeit ablöschen, Rahm beifügen, aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln, würzen, zur gewünschten Konsistenz einkochen.
  5. Wickel und Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

1 Portion enthält:

Energie: 2730kJ / 652kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 69g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.