• Drucken
Hacktätschli mit Tomatensauce
  • 40min
Hacktätschli mit Tomatensauce

Hacktätschli mit Tomatensauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Hacktätschli mit Tomatensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hacktätschli:
400 gRindshackfleisch
100 gHalbfettquark
4 ELSbrinz AOP, gerieben
4 ELPaniermehl
1Ei, verquirlt
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELPetersilie, gehackt
½ ELThymianblättchen
1 TLSalz
Pfeffer
Mehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
1Knoblauchzehe, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
5Fleischtomaten, geschält, entkernt, in Würfel geschnitten oder Tomaten aus der Dose, je nach Saison
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale
½ TLZucker
Salz, Pfeffer
4 ELsaurer Halbrahm
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Hacktätschli: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, zu einer gleichmässig feinen Masse kneten. Auf wenig Mehl 8 Tätschli formen. In heisser Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten. Im auf 70°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Sauce: Knoblauch in Butter andämpfen. Tomaten zugeben, kurz mitdämpfen. Zitrone und Zucker beifügen, würzen. Zugedeckt 5-10 Minuten köcheln.
  3. Sauce in Schälchen verteilen, je 1 EL sauren Halbrahm daraufgeben. Hacktätschli und Sauce zusammen anrichten, garnieren.

Dazu passen Reis, Bratkartoffeln oder Teigwaren.

1 Portion enthält:

Energie: 1855kJ / 443kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.