• Drucken
Moccawürfel
  • 1h
  • Vegetarisch
Moccawürfel

Moccawürfel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Moccawürfel

  • Drucken

Zutaten

Für 25 Stück

MengeZutaten
1 Form von 25×25 cm
Backpapier für die Form
Spritzsack mit gezackter Tülle
Biskuit:
4 Eiweiss
1 Prise Salz
125 g Zucker
4 Eigelb
125 g Mehl
Füllung:
200 g Aprikosenkonfitüre, püriert
Glasur:
1 Eiweiss
400 g Puderzucker
2 TL sofortlösliches Kaffeepulver
3 EL Wasser
Buttercrème:
0,75 dl Milch
1 Eigelb
½ EL Maisstärke
50 g Puderzucker
1 EL sofortlösliches Kaffeepulver
125 g Butter, weich
Zuckerblümchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 1 Stunde
  1. Biskuit: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelbe nur kurz darunterrühren. Mehl dazusieben, sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form geben, glattstreichen. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  2. Füllung: Das Biskuit vom Backpapier lösen, quer halbieren. Biskuitboden mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen, Biskuitdeckel auflegen. Biskuit nach Belieben rundum geradeschneiden, dann sorgfältig in ca. 5×5 cm grosse Würfel schneiden und auf ein Kuchengitter geben.
  3. Glasur: Eiweiss steif schlagen. Puderzucker und in Wasser aufgelöstes Kaffeepulver portionenweise beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Je 2-3 EL Glasur über die Würfel giessen, trocknen lassen.
  4. Buttercrème: Milch, Eigelb, Maisstärke und Puderzucker unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Crème durch ein Sieb giessen. Kaffeepulver mit wenig heissem Wasser auflösen, darunterrühren, unter häufigem Rühren auskühlen.
  5. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Löffelweise Moccacrème darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse hell und luftig ist.
  6. Die Buttercrème in den Spritzsack füllen, Moccawürfel garnieren und bis zum Servieren kühl stellen.

Die Moccawürfel lassen sich 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 779kJ / 186kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.