• Drucken
Kaltes Roastbeef mit Melonen-Chutney
  • 50min
Kaltes Roastbeef mit Melonen-Chutney

Kaltes Roastbeef mit Melonen-Chutney

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Kaltes Roastbeef mit Melonen-Chutney

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Fleischthermometer
Backpapier für das Blech
Kaltes Roastbeef:
1,2 kg Roastbeef
¾ TL Salz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Melonen-Chutney:
1 rote Zwiebel, in feine Schnitze geschnitten
1 - 2 Chilischoten, in halbe Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 Melone, z.B. Charentais, gerüstet (ergibt ca. 550 g), in Würfel von 1×1 cm geschnitten
0,5 dl weisser Balsamico-Essig
1 EL Limettensaft
75 g Rohzucker
1 EL Honig
½ Vanillestängel
2 Gewürznelken
½ Zimtstange
Kartoffelschnitze:
1,2 - 1,5 kg festkochende Kartoffeln, in Schnitze geschnitten
2 - 3 EL Bratcrème
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch mind. 1 Stunde vordem Anbraten aus dem Kühlschranknehmen
Zubereiten: ca. 50 Minuten
Niedergaren: ca. 2 Stunden
Auskühlen lassen: mind. 1 Stunde
  1. Roastbeef: Ofen auf 80°C vorheizen, Platte darin warmstellen. Fleisch würzen. In der heissen Bratbutter rundum anbraten, Hitze reduzieren und weiterbraten, insgesamt 10 Minuten. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken. Bei 80°C 2-2 ½ Stunden niedergaren. Die Kerntemperatur soll ca. 55°C betragen. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und leicht bis vollständig auskühlen lassen.
  2. Chutney: Zwiebel und Chili in der Butter (in weiter Pfanne) andämpfen. Melone beifügen, mitdämpfen. Mit Essig und Limettensaft ablöschen, restliche Zutaten beifügen. Unter gelegentlichem Rühren 20-30 Minuten köcheln, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Auskühlen lassen, Vanillestängel, Gewürznelken und Zimtstange entfernen.
  3. Kartoffeln: Kartoffeln und Bratcrème mischen, auf das mit Backpapier belegte Blech verteilen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, salzen.
  4. Roastbeef aufschneiden. Auf Platte anrichten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Mit Melonen-Chutney und Kartoffelschnitzen servieren.

Noch mehr im Voraus zubereiten kann man, wenn man die Kartoffelschnitze durch baked potatoes oder Fladenbrot ersetzt.
Chutney kann gut vorbereitet werden. Siedend heiss in heiss ausgespülte Einmachgläser abgefüllt beträgt die Haltbarkeit mind. 6 Monate, zugedeckt im Kühlschrank einige Tage.

1 Portion enthält:

Energie: 2219kJ / 530kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 49g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.