• Drucken
Poulet-Zucchini-Lollies mit Gemüsereis
  • 50min
Poulet-Zucchini-Lollies mit Gemüsereis

Poulet-Zucchini-Lollies mit Gemüsereis

back to top

Poulet-Zucchini-Lollies mit Gemüsereis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4-8 Holzspiesse
4 dlGemüse- oder Hühnerbouillon
200 gLangkornreis
4Pouletbrüstchen, je ca. 100 g
1Zucchini, ca. 200 g
1kleine Knoblauchzehe, gepresst
1 TLSalz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
100 gBuschbohnen, gerüstet, in ca. 1.5 cm lange Stücke geschnitten
ca. 5Radieschen, in Spalten geschnitten
1 ELThymian- oder Bohnenkraut-Blättchen

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Kochen: ca. 20 Minuten
  1. Bouillon aufkochen. Reis dazugeben, zugedeckt 20 Minuten köcheln.
  2. Poulet längs in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zucchini längs in 2 mm dicke Scheiben hobeln oder schneiden, längs halbieren. Poulet mit Knoblauch und Gewürzen mischen.
  3. Zucchini-Streifen auf Poulet-Streifen legen, zu 4 gleich grossen Schnecken aufrollen, auf Spiesse stecken = Lollies. In heisser Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten, warm stellen.
  4. Bohnen in den letzten 7-8 Minuten und Radieschen in der letzten Minute zum Reis geben, mitköcheln. Kräuter unter den Reis mischen.
  5. Lollies und Gemüsereis auf vorgewärmten Tellern anrichten.

VORBEREITEN
Lollies ungesalzen ½-1 Tag im Voraus vorbereiten, in Folie gepackt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Braten salzen. Reis ohne Gemüse ½-1 Tag im Voraus knapp weich kochen, auskühlen lassen. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Reis mit wenig Bouillon und Bohnen aufkochen, 5-7 Minuten garen.

1 Portion enthält:

Energie: 1424kJ / 340kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.