• Drucken
Vanille-Monster
  • 1h15min
Vanille-Monster

Vanille-Monster

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Vanille-Monster

  • Drucken

Zutaten

Für 8-12 Kinder

MengeZutaten
1 Springform von ca. 22 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
1 Schüssel von ca. 20 cm Ø und ca. 1,75 l Inhalt
1 Spritzsack mit kleiner gezackter Tülle
Teig:
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Salz
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
5 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Butter für den Formenrand
Pudding:
1 EL Maisstärke
6 dl Milch
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
100 g Zucker
2 Eier, verquirlt
2 Eigelb
7 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
Garnitur:
2 dl Vollrahm
1 Päckchen Rahmhalter
1½ EL Zucker
grüne Lebensmittelfarbe
1 grünes oder weisses Marshmallow, halbiert
2 Smarties
2 hellgrüne Pfeifenputzer (aus dem Bastelgeschäft)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 ¼ Stunden
Backen: ca. 50 Minuten
Fest werden lassen: ca. 4 ½ Stunden
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Vanillemark dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, zu einem glatten Teig rühren.
  2. In die vorbereitete Form füllen. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Auf Gitter auskühlen lassen.
  3. Pudding: Maisstärke in wenig Milch anrühren, mit restlicher Milch, Vanillemark und -stängel, Zucker, Eier und Eigelb verrühren. Unter ständigem Rühren bis vors Kochen bringen. Sofort durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Gut ausgepresste Gelatine in die heisse Crème rühren, auskühlen lassen. Im Kühlschrank leicht ansulzen lassen. Rahm darunterziehen, in die Schüssel giessen. Zugedeckt im Kühlschrank 3-4 Stunden fest werden lassen.
  4. Garnitur: Rahm mit Rahmhalter, Zucker und Lebensmittelfarbe steif schlagen. In einen Spritzsack mit kleiner gezackter Tülle füllen.
  5. Pudding auf den Kuchen stürzen. Mit dem Rahm rundum kleine Rosetten an den Rand des Kuchens spritzen. Für die Augen Marshmallows auf den Pudding kleben. Je 1 Smartie darauflegen, andrücken. Pfeifenputzer als Fühler in den Pudding stecken.

1 Portion enthält:

Energie: 2847kJ / 680kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 61g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.